Archiv für Juli 2017

Himbeeren, Brombeeren und Johannisbeeren – Täglich selbstpflücken
(geschrieben am 23.07.2017)

Himbeeren und BrombeerenDie Himbeeren und Brombeeren sind nun in ihrer Reife ebenfalls weiter vorangeschritten: erste Selbstpflücker waren schon vor einer Woche in der Anlage und zwischenzeitig sind die reifen Beeren nun noch reichhaltiger an den Sträuchern.

Auch Johannisbeeren – in allen Farben: rot, schwarz und weiß – sind noch selbst zu pflücken.
Aktualisierung: die schwarzen und weißen Johannisbeeren sind mittlerweile aus, rote Johannisbeeren sind noch zum Selbstpflücken da.

Mit dem erweiterten Beerenangebot wurden nun auch die Öffnungszeiten unseres Stands an der Rheinstraße auf Höhe der Beerenanlage ausgeweitet:

Der Stand ist nun jeden Tag besetzt – auch Samstag und Sonntag.
Täglich jeweils von 9:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr können Sie dort zum Selbstpflücken vorbei schauen oder auch bereits gepflückte Ware mitnehmen.

Unser Hofladen wird ab Samstag, den 5. August wieder für Sie öffnen.

Schwarze Johannisbeeren – nur noch für kurze Zeit
(geschrieben am 19.07.2017)

Die schwarzen Johannisbeeren sind jetzt vollreif. Wir rechnen, dass wir Ihnen noch ungefähr eine Woche (bis Ende Juli) welche anbieten können, dann ist die Saison für dieses Jahr vorbei. Deswegen ist in den nächsten Tagen für Sie die letzte Gelegenheit, die Beeren selbst zu pflücken. Für den bevorstehenden Abschlußsprint haben wir den Kilopreis zum Selbstpflücken noch mal vergünstigt auf nun 3€ pro Kg.

Außerdem möchten wir bei der Gelegenheit unsere weißen Johannisbeeren hervorheben, von denen im Moment ebenfalls reichhaltig in unserer Beerenanlage zu finden sind.
Viele Kunden greifen wegen der kräftigeren Signal-Farbe bevorzugt zu den klassisch roten Johannisbeeren, dabei haben die weißen tendenziell etwas weniger Säure und sind somit im Geschmack häufig ein bisschen “runder”. Probieren Sie das nächste mal gern einfach welche. Da der Preis bei den roten und weißen Johannisbeeren identisch ist, können diese auch gern einfach gemischt werden.

Stand an der Rheinstraße zum Beeren pflücken
(geschrieben am 13.07.2017)

Auch wenn unser Hofladen aktuell noch geschlossen ist, haben wir nun den Stand an der Rheinstraße direkt gegenüber des Hardthof wieder geöffnet.

Dort können Sie Montag bis Samstag von 10:30 bis 13:00 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr selbst pflücken oder aber auch – wenn es mal schnell gehen soll – bereits gepflückte Beeren einkaufen.

Aktuell tragen die Johannisbeeren in schwarz, rot und weiß sehr gut und reichhaltig.
Brombeeren und Himbeeren kann man ebenfalls bereits selbst pflücken, jedoch sind diese noch etwas spärlicher an den Sträuchern, da beide etwas später ihre Reife erreichen. In ca. einer Woche (um den 20. Juli) sollten die Brombeeren noch besser tragen. Bei der spätreifen Himbeer-Sorte kann man noch mal eine Woche drauf rechnen.

Wenn Sie übrigens früh morgens etwas zeitiger mit dem Pflücken beginnen möchten, bevor der Stand besetzt ist, sprechen Sie das am besten bitte zuvor telefonisch ab und klingeln am Hof zum Verwiegen ihres Pflück-Geschirrs.

Ältere Beiträge


Bildergalerien

Fotos mit Impressionen vom Hardthof

Restaurants und feine Küchen

Unsere Gastronomie- Kunden in der Region

Kalender

Juli 2017
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Beiträge nach Monat