Archiv für Juli 2019

Verkaufsstand an der Straße geöffnet
(geschrieben am 21.07.2019)

Unser Stand an der Rheinstraße bei der Beerenanlage ist nun wieder für Sie besetzt. Jeweils von 9:00 bis 13:00 und 14:00 bis 18:30 können Sie zum Selbstpflücken vorbei schauen. Nicht nur an den Tagen, an denen der Hofladen geöffnet ist, sondern täglich – auch Sonntags.

Bei schlechtem Wetter behalten wir uns vor, den Stand witterungsbedingt zu schließen. Dies gilt auch für die Zeit direkt nach einem Regen, wenn die Anlage noch sehr feucht ist, da bei solchen Bedingungen das Pflücken weder gut für die Pflanzen, noch für die Haltbarkeit der Beeren selbst ist.

BrombeerenDie Brombeeren sowie (rote und weiße) Johannisbeeren hängen zur Zeit gut voll. Die Himbeeren kommen mehr und mehr – wir rechnen damit, dass diese bezüglich der Menge zum kommenden Wochenende hin noch mal ein gutes Stück zugelegt haben sollten.

Sollten Sie mal eine größere Menge pflücken wollen, melden Sie sich gern kurz telefonisch zuvor an. Gerade zum Wochenende hin kann es auch mal vorkommen, dass bei großem Andrang die Anlage erst nachreifen muss, bis sie wieder 10-15kg am Stück durchpflücken können. Unter der Woche ist die Lage in der Regel entspannter. Unsere Beeren erhalten Sie natürlich auch fertig gepflückt im Hofladen.

Wir rechnen damit, dass unsere eigenen Tomaten auf das kommende Wochenende hin gereift sein sollten und im Hofladen auf Sie warten! 🙂

Schalen mit Himbeeren und Johannisbeeren

Hofladen öffnet bald
(geschrieben am 02.07.2019)

Nun steht es fest: ab Samstag, den 13. Juli, ist unser Hofladen wieder für Sie geöffnet mit den bekannten Öffnungszeiten:
Dienstag, Donnerstag, Freitag von 9:00 – 13:00 und 15:00 – 18:30 Uhr sowie Samstag von 9:00 – 13:00 Uhr.

Neben feinen Blattsalaten, eigenem und regional zugekauftem Gemüse, Obst und Früchten der Saison sind unsere Beeren dann gegenwärtiger Schwerpunkt.

Es beginnt mit den Johannisbeeren. Diese erhalten Sie ab dem Tag der Hofladenöffnung in rot, weiß und schwarz entweder direkt im Laden zum Einkauf oder Wahlweise auch zum Selbstpflücken während der Hofladenöffnungszeiten.
Sobald die Beerensaison noch etwas vorangeschritten ist, werden wir die Pflückzeiten wieder ausweiten: das geben wir selbstverständlich dann auch wieder hier bekannt.

Die schwarzen Johannisbeeren sind traditionell als erstes reif (sowie auch entsprechend früher abgeerntet) und können bereits ab kommendem Montag, den 8. Juli selbst gepflückt werden. Vereinbaren Sie bitte bei Interesse in der kommenden Woche in jedem Fall vorab telefonisch eine Zeit mit uns, in der Sie vorbeikommen möchten.
UPDATE: Wir hatten dieses Jahr einen sehr regen, fast schon stürmischen Andrang auf unsere schwarzen Johannisbeeren: die Anlage ist komplett abgeerntet und unsere schwarzen Johannisbeeren, die allesamt zeitgleich reif waren, sind damit für diese Saison bereits vorbei.

Unsere eher späte Himbeersorte wird noch ein bisschen auf sich warten lassen. Zur Eröffnung des Hofladens rechnen wir damit, bereits welche fertig gepflückt anbieten zu können, zum Selbstpflücken wird es jedoch noch etwas dauern, da wir die Himbeer-Anlage auch in Ihrem Interesse erst dann öffnen möchten, wenn die Pflanzen gut voll hängen mit reifen Beeren.


Bildergalerien

Fotos mit Impressionen vom Hardthof

Restaurants und feine Küchen

Unsere Gastronomie- Kunden in der Region

Kalender

Juli 2019
M D M D F S S
« Jun   Aug »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Beiträge nach Monat