Archiv für Oktober 2019

Feldsalatbox und nahende Herbstpause
(geschrieben am 28.10.2019)

Aktuell können Sie unseren frisch geschnittenen und vorgeputzen Feldsalat auch wieder abseits unserer Hofladenöffnungszeiten beziehen: auf dem Hof steht dann die aus der Vergangenheit bekannte Frischebox zur Selbstbedienung mit abgepackten 250g und 500g Beuteln.
Die Box steht generell an den Tagen bereit, an denen der Hofladen geschlossen ist – auch Sonntags.

Bitte beachten Sie, dass diese Woche Freitag, den 1. November der Hofladen wegen Feiertag geschlossen ist. Der Feldsalat in Selbstbedienung kann selbstverständlich auch dann wie erwähnt abgeholt werden.

Den Samstag nach dem Feiertag ist unser Hofladen ein letztes mal geöffnet, bevor wir eine kurze Herbstpause einlegen. Ab Dienstag, den 19. November, sind wir dann wieder für Sie da.
Für die Feldsalat-Liebhaber steht die Frischebox auch während dieser Pause täglich bereit.

Mittlerweile sind auch unsere späten Himbeeren nahezu abgeerntet und die Anlage ist zum Selbstpflücken geschlossen.

Abschließend noch einige selbstgeschnitzte Kürbisgesichter zur Inspiration. Wenn Sie selbst ebenfalls zum Monatswechsel noch für schaurig-schöne Abendbeleuchtung sorgen wollen: wir haben noch größere, speziell zum Aushöhlen geeignete Kürbisse für Sie im Angebot.



Feldsalat erhältlich
(geschrieben am 03.10.2019)

Ab sofort bereichert unser vorgeputzter Feldsalat das Angebot im Hardthof Hofladen. Nach unserem Geschmack ideal in der Kombination mit unserem Himbeeressig und einem feinen Walnussöl.

Reiche Himbeerernte
(geschrieben am 01.10.2019)

Auch wenn das Wetter aktuell etwas eingetrübt hat – unsere Anlage mit der späten Himbeersorte trägt reichlich Beeren und lädt zum Selbstpflücken ein: innerhalb kurzer Zeit lässt sich bei Bedarf auch eine größere Menge selbstpflücken, um zum Beispiel Marmelade einzukochen.

Sollten Sie zeitlich etwas knapp aufgestellt sein und nicht Selbstpflücken wollen, gibt es unsere Himbeeren natürlich weiterhin auch zum direkten Einkauf. Speziell zur direkten Weiterverarbeitung bieten wir ihnen ein Eimerchen (ca. 3kg) vollreifer Beeren zum vergünstigten Preis. Bei Interesse bitten wir Sie, mind. einen Tag im voraus zu reservieren, da diese frisch gepflückt werden.

Für diejenigen, die sich die Beeren sichern wollen aber evtl. nicht direkt verarbeiten können, bieten wir gefrorene Beeren im Eimerchen. Hier gilt das Prinzip “so lange Vorrat reicht” – fragen Sie bei Interesse einfach kurz nach.

Unser Kürbisangebot hat sich weiter ausgedehnt. Seit kurzem bieten wir z.B. vorbereite Körbchen mit einer bunten Zusammenstellung unterschiedlicher, kleiner Deko-Kürbisse an. Frisch gekochte Kürbissuppe steht ebenfalls im Hofladen für Sie bereit. Sollten Sie lieber selbst eine Suppe kochen wollen, verlinken wir an dieser Stelle verlinken wir gern noch mal unser altbewährtes Kürbissuppenrezept.
In Kürze – vielleicht bereits zum kommenden Wochenende – haben wir auch wieder die bemalten Kürbisgänse – unten jetzt bereits beigefügt ein Foto noch aus dem vergangenen Jahr.

Bitte beachten Sie außerdem: an dem Feiertag kommenden Donnerstag (3.10.) bleibt der Hofladen geschlossen.


Bildergalerien

Fotos mit Impressionen vom Hardthof

Restaurants und feine Küchen

Unsere Gastronomie- Kunden in der Region

Kalender

Oktober 2019
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Beiträge nach Monat