Willkommen auf dem Internet-Auftritt des Hardthofs der Familie Pfrengle in Hartheim

Wir bieten Ihnen hier Informationen zu unseren Produkten und unserem Leistungsangebot. Außerdem halten wir Sie mit aktuellen Neuigkeiten rund um den Hardthof auf dem Laufenden.
Schauen Sie gerne häufiger vorbei – wir pflegen unsere Website regelmäßig, so dass wir Sie hier zu unserem Angebot an frischen Saisonkulturen, die in unserem Hofladen erhältlich sind, informieren können. Aber auch spezielle Anlässe wie z.B. Hoffeste kündigen wir an.
Unsere Anschrift sowie eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie auf der Kontaktseite.

Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9:00 – 13:00 und
15:00 – 18:30 Uhr sowie Samstag von 9:00 – 13:00 Uhr

Feldsalat in Kürze abgeerntet (nicht ganz – aktualisiert)
(geschrieben am 30.01.2019)

Der Feldsalat neigt sich so langsam dem Ende zu – zur nächsten Woche sind unsere Felder wie wir schätzen abgeerntet. (so zumindest war unsere Einschätzung vor kurzem – Aktualisierung siehe unten)

Wir werden kommenden Samstag, den 2. Februar, deswegen noch mal mit unserem frisch geschnittenen und vorgeputzten Feldsalat – nebst einem umfangreichen Begleitangebot – ein weiteres mal unseren Hofladen für Sie öffnen.

Danach ist der Hofladen wie ursprünglich geplant erst einmal geschlossen bis zum Beginn der Beerensaison.

Am Sonntag, den 3. Februar, haben wir auch noch einmal die Box zur Feldsalat-Selbstabholung ab Hof aufgestellt.
Aktualisierung!: Wir haben oben bewußt von einer Einschätzung gesprochen – und wie es den Anschein macht, haben wir uns diesmal tatsächlich verschätzt: aber wir denken, zu Ihren Gunsten 🙂

Eine Parzelle mit Feldsalat ist als Nachzügler nun doch in erntereifem Stadium, so dass wir noch mal schön jungen Feldsalat schneiden können.

Die Box mit Feldsalat zur Abholung bleibt deswegen bis auf weitere Bekanntgabe bestehen: täglich von 9:00 – 18:30 Uhr, auch Sonntags, können Sie in Selbstbedienung Feldsalat frisch ab Hof erhalten.

Beim Hofladen bleibt es dabei, dass dieser nach dem 2. Februar bis zur Beerensaison geschlossen bleibt.

Hofladen aktuell Samstags außer der Reihe geöffnet
(geschrieben am 06.01.2019)

Wie bereits angekündigt hat unser Hofladen geschloßen mit der Ausnahme, dass wir die kommenden Samstage jeweils vormittags von 9:00 bis 13:00 Uhr geöffnet haben, so lange es noch Feldsalat gibt (und dieser witterungsbedingt geerntet werden kann).
Neben Feldsalat bieten wir Ihnen dann auch ein Grundsortiment an Saisongemüse und Früchten.

Die Selbstabholung von vorbereiteten Feldsalat-Portionen direkt ab Hof – unter der Woche als auch am Wochenende – ist ebenfalls weiterhin möglich.

Sobald es mit dem Feldsalat dann tatsächlich zu Neige geht, werden wir dies hier noch mal bekannt geben.

2019 bringt Veränderung
(geschrieben am 01.01.2019)

Liebe Kundschaft,

eventuell ist es Ihnen schon aus persönlichem Gespräch bekannt oder auf anderem Weg bereits zu Ohren gekommen: Nach über 30 Jahren wird ab dem anstehenden Jahr 2019 kein Spargel auf dem Hardthof mehr angebaut. Wir haben uns dazu entschieden, diese aus landwirtschaftlicher und persönlicher Sicht sehr intensive Saison einzustellen und uns mehr auf unser Angebot abseits des Spargels zu fokussieren.

Die wichtigste Information dazu gleich vorweg: Unser Hofladen wird selbstverständlich weiter betrieben und sein umfangreiches Angebot abseits des Spargels für Sie bereit halten. Da wir den Hofladen nur während einer zugehörigen Anbausaison öffnen, wird er jedoch während der Spargelzeit selbst geschlossen bleiben und mit Beginn der Beerensaison im Juli öffnen.
Genaue Informationen, ab wann welche Saison startet und wie dann unser Hofladen geöffnet ist oder geschlossen bleibt, erhalten Sie wie bisher zeitnah über unsere Website.

Wir möchten die Gelegenheit auch nutzen, uns hiermit bei Ihnen, unseren langjährigen Spargel-Kunden, ganz herzlich für Ihre Treue und die gemeinsam erlebte Zeit inklusive Spargelfesten und Aktionstagen zu bedanken. Gleichzeitig freuen wir uns darauf, Ihnen auch weiterhin unsere Hardthof-Spezialitäten mit gewohnt hohem Qualitätsanspruch anbieten zu können.
Sei es unser feiner, vorgeputzter Feldsalat, unsere Auswahl weiterer Salate, fruchtige Himbeeren, Johannis- und Brombeeren, selbstgemachte Marmeladen, Gelees und Säfte, Kürbisse, Tomaten, Peperoni und Paprika, unser Sortiment an begleitendem Saisongemüse: darauf wird nun unser Hauptaugenmerk liegen.

Wenn dieser Entschluss natürlich mit einem weinenden Auge einhergeht, sehen wir den bevorstehenden Veränderungen und dem damit neu gewonnen Spielraum auch mit dem dazu gehörigen lachenden Auge entgegen – jeder Abschied ist bekanntlich auch ein neuer Aufbruch.

In diesem Sinne wünschen wir auch Ihnen einen guten Start in ein gesundes, erfolgreiches und auch spannendes Jahr 2019!

Ihre Familie Pfrengle

Neuere Beiträge Ältere Beiträge


Bildergalerien

Fotos mit Impressionen vom Hardthof

Restaurants und feine Küchen

Unsere Gastronomie- Kunden in der Region

Letzte Beiträge

Feeds